Senf-Test

tl_files/images/textseite-bilder/Senfe_alle_klein.jpg
 
Zu unseren liebsten Kunden gehören die „Düsseldorfer Weißwurstfreunde“, und sie feierten gerade ihr 20. Jubiläum. Die beziehen seit Jahren Wurst von uns und auch den Senf dazu. Kürzlich veranstalteten sie einen SENF-Test, und die Ergebnisse finde ich höchst interessant!
 
Die acht munteren Tester (siehe Foto) probierten diese Sorten:
1. Händlmaier – der klassische Platzhirsch
2. MOSER Senf, der Newcomer
3. den Senf der Bayrischen Weißwurstkönigin von der Metzgerinnung Arberland im Bayrischen Wald.
 
tl_files/images/textseite-bilder/Weisswurstfreunde_2014_klein.jpg
 
 
Das Ergebnis war eindeutig:
Fünf Stimmen gab es für den MOSER Senf – eindeutiger Sieger!
Zwei Stimmen gab es für den Händlmaier, und nur eine für die Weißwurstkönigin.
 
Beim MOSER wurde die „schöne Balance zwischen Schärfe und Süße“ gelobt – so poetisch kann der Rheinländer werden, wenn er was Gutes aus Franken kriegt!
Ich stimme den Düsseldorfer Weißwurstfreunden aus tiefstem Herzen zu: Der MOSER ist eine echte Entdeckung und auch mein Lieblings-Weißwurst-Senf!
Haben Sie ihn schon probiert? Es lohnt sich!

Einen Kommentar schreiben