Katz’ Deli

Katz’s Deli in New York
Katz’s Deli...sicherlich die berühmteste kulinarische Location, wenn man Filmfan ist. In Harry & Sally zeigt Meg Ryan Billy Chrystal wo’s langgeht, bei einem „Pastrami-Sandwich“.
 
Katz’s Deli liegt in der „Bowery“, Ecke Ludlow/Houston Street, bis vor wenigen Jahren eine der verrufensten Gegenden der Stadt.
 
Ich fahre mit dem Taxi dorthin, denn dem „Halma-Spielen in der Subway“ habe ich nicht recht getraut.
Wenn man reinkommt, gibt einem ein Typ eine Art Coupon, mit dem man am Schluß an der Kasse zahlen muß. Ich frage ihn, wie das hier läuft und er erklärt mir, daß man entweder an der Theke in Selbstbedienung etwas abholen kann oder an bestimmtenTischen auch bedient wird.
 
Ich will bedient werden, warte aber leider nicht ab, bis ich vom Kellner einen Tisch zugewiesen bekomme, sondern setze mich einfach. Das wird nicht besonders gnädig quittiert und ich muß warten. Dann schaue ich auf der Karte und nehme den Klassiker: „Pastrami-Sandwich hot“. „That’s easy, isn’t it?“ meint der Kellner kurz angebunden.
 
Schließlich kommt mein Pastrami-Sandwich mit Salzgurke und Gurke als Beilage. Für dieses Ungetüm brauche ich zwei Budweiser und ein Schälchen Mayonnaise, das der Kellner im Vorbeigehen aus der Kitteltasche zieht.
 
Pastrami-Sandwich in New York
 
Aber was für ein Genuß! Ganz zartes, gepökeltes Rindfleisch, wunderbar durchzogen mit einer Fettschicht stapelt sich zwischen unscheinbaren Sandwisch-Scheiben.
 
Wenn man fertig ist, ist der ganze Tisch versaut. Die Papierunterlage zerknüllt, mehrere Servietten fettgetränkt, das Bierglas leer und voller Fettfinger und die Gurken verputzt.
Der Abräumservice fährt mit seinem Wagen ganz prosaisch vorbei und wirft das dreckige Geschirr samt Abfall einfach in eine Plastikwanne. 
Na ja, so geht’s auch.
 
Dennoch bin ich glücklich und will mich beim Kellner einschmeicheln. Ich frage ihn, wie er heißt und ob ich ein Foto von ihm machen dürfe.
 
Das läßt ihn erstrahlen und höflicher werden. Die Welt ist wieder in Ordnung und ich bekomme mein Foto von: Ismaḝl. Katz’s ist ein jüdisches Restaurant!
 
Ismaḝl, Inhaber des Katz’s – ein jüdisches Restaurant in New York
 
Thank you, Ismaḝl!

Einen Kommentar schreiben